20.10.18 6. Spieltag: +++ FAF Hirschau gewinnt gegen SKK Eschlkam mit 5:3 (3387:3355) +++ werden
Aktuelle Seite: HomeAllgemeine BerichteBericht: FAF Hirschau - Viktoria Fürth

Home

Bericht: FAF Hirschau - Viktoria Fürth

 

Spielertrainer Gerhard Benaburger konnte aus dem Vollen schöpfen. Er schickte die allbekannte Formation auf die Bahnen. Marcus Gevatter begann sehr stark und sicherte sich die ersten beiden Sätze. Eine Schwächere zweite Hälfte konnte sein Gegenspieler Thomas Wachtler nur zu 2 Satzgewinnen nutzen, der Mannschaftspunkt blieb jedoch mit 564:562 bei 2:2 SP bei den Kaolinern. Seinem Mitstreiter Michael Plössel ging es ähnlich. Eine gute 1. Bahn konnte sein Gegenüber mit 3 Holz mehr für sich entscheiden ehe Michael die beiden nächst3en Sätze für sich entscheiden konnte. Den entscheidenden Satz musste er zwar seinen Gegner Ingo Kammerer überlassen, konnte jedoch 4 Holz mit ins Ziel retten. Mit 571:567 bei 2:2 SP ging auch dieser MP an die Kaoliner.

Mit 2:0MP und 6 Holz Vorsprung gingen Michael Plössl gegen Jens Luger und Dominik Benaburger gegen Axel Schröder auf die Bahnen. Mitsch konnte einen sehr gut aufgelegten Gegenspieler im 1. Satz nichts entgegensetzten. Dieser spielte wie entfesselt, trommelte 159 Holz auf die Bahn und gewann klar den 1. SP. Die weiteren SP gingen mit 5, 3 oder 4 Holz knapper verloren, änderte aber nix daran, dass Fürth den 1. MP für sich verbuchen konnten. Dominik musste die Vollen noch abgeben, zeigte dann aber eine ansprechende Leistung mit 209 Kegeln ins Abräumen und Gewann bei 4:0 SP nicht nur den Mannschaftspunkt sondern mit 566-521 Kegel die fast die verloren Holz zurück und konnte das Schlußduo mit 3 Holz plus und 3 MP auf die Bahnen schicken.

Das derzeit beste Schlußduo der Bayernliga, Milan Wagner und Jan Hautmann ließen ihren Gegnern Jens Maier und Florian Ohlmann nur jeweils einen Satzpunkt und konnten mit 589-555 und 606-521 bei 3:1 SP die beiden MP auf Seiten der Kaoliner holen.

Mit 3427 zu 3305 gingen auch die Punkte für die Gesamtholzzahl an die Kaoliner und der 7:1 Sieg im letzten Heimspiel stand fest.

Es gilt die Form bis ins nächste Spiel noch zu halten und den noch möglichen 3. Platz zu holen. 

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Anklicken und jeweilige Homepage besuchen!

Wer ist Online

Aktuell sind 314 Gäste und keine Mitglieder online

6384835
Heute
Gestern
Diese Woche
Diesen Monat
Gesamtanzahl
13406
21605
173322
425516
6384835

Your IP: 54.145.83.79
Server Time: 2018-10-22 11:44:55
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com