16.03.19 18. Spieltag: +++ FAF Hirschau gewinnt letztes Saisonspiel gegen Vikotria Fürth mit 6:2 (3338:3275) +++
Aktuelle Seite: HomeAllgemeine BerichteBericht: SpVgg Weiden - FAF Hirschau

Home

Bericht: SpVgg Weiden - FAF Hirschau

Michael Plößl begann verhalten und musste den 1. Satz mit 135-165 seinem Gegner Markus Schanderl überlassen. Den 2. Satz konnte er knapp für sich entscheiden. Allerdings musste er sich auch in Satz 3 und 4 seinem Gegner geschlagen geben. Somit ging der 1.MP mit 558:604 (1:3) klar an die Gastgeber.

Auf der Nebenbahn erging es Dominik Benaburger ähnlich. Auch er verlor den ersten Satz mit 131:156. Den 2.Satz konnte er mit 138:130 für sich entscheiden und glich zum 1:1 aus.Die Sätze 3 und 4 ließ sich Manfred Ziegler jedoch nicht nehmen und somit ging auch dieser MP mit 542:588 (1:3) Weiden.

Das FAF-Mittelpaar Manuel Donhauser und Tobias Klingl ging mit 0:2 und 92 Holz Rückstand in die Partie. Manuel Donhauser  verlor den 1. Satz unglücklich mit 147:149. Danach fand er nicht mehr in sein Spiel und musste auch die restlichen Sätze mit 557:614 (0:4) seinem Weidner Gegner Michael Gesierich überlassen. Tobias Klingl (575:591) entschied lediglich den zweiten Satz für die Kaoliner, der Mannschaftspunkt ging auch hier an die Gastgeber, die zu diesem Zeitpunkt die Partie bereits für sich entschieden hatten.

Das Schlussduo Jan Hautmann und Julian Stepan konnten nur noch versuchen, Schadensbegrenzung zu betreiben.

Jan Hautmann begann mit einer hervorragenden 162er Bahn. Dennoch musste er diesen Satz an seinen Gegner Stefan Schmucker (166) abgeben. Auch den zweiten Satz verlor er unglücklich mit 1 Holz. In Satz 3 zeigte der Kaoliner jedoch sein Können und gewann diesen Satz klar mit 165:125. Am Ende ging jedoch auch dieser MP wenn auch mit weniger Holz an den SKC (590:614). Nebenan stellte Gert Erben seine jahrelange Bundesliga-Erfahrung unter Beweis und spielte die Tagesbestleistung. Mit Bahnen von 159, 152 und 159 entschied er vorzeitig den letzten Mannschaftspunkt für sein Team. Lediglich in Satz 4 konnte Julian Stepan mit 155:151 den Satzpunkt für sich entscheiden (567:621)

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Anklicken und jeweilige Homepage besuchen!

Wer ist Online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

8388583
Heute
Gestern
Diese Woche
Diesen Monat
Gesamtanzahl
63
840
1366
4473
8388583

Your IP: 18.206.13.39
Server Time: 2019-08-18 00:49:22
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com